WK LEGAL | Arbeitsrecht

Das Team von WK LEGAL steht Ihnen gerne jederzeit für Ihre rechtlichen Fragen am Standort Berlin, telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Dabei legen wir besonderen Wert darauf für unsere Mandanten wirtschaftlich optimale Ergebnisse zu entwickeln, die rechtlich fundiert sind und das Ziel unserer Mandanten erreichen.

ARBEITSRECHT

WK LEGAL berät Mandanten umfassend in allen relevanten Fragen des Arbeitsrechts.

Arbeitsrechtliche Fragen stellen sich bereits von der Stellenausschreibung über das Bewerbungsgespräch, den Abschluss des Arbeitsvertrags bis hin zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses und im Rahmen von Kündigungsschutzklagen. Hierbei ist es besonders für Arbeitgeber wichtig von Anfang an die richtigen Entscheidungen zu treffen, weil sich Fehler und Versäumnisse oft nicht korrigieren lassen und zu einem späteren Zeitpunkt für den Arbeitgeber negative Folgen haben. Auf der anderen Seite ist es für den Arbeitnehmer wichtig, dass er rechtzeitig genug auf arbeitsrechtliche Maßnahmen des Arbeitgebers reagiert, weil er sonst möglicherweise riskiert seine Rechte zu verlieren.

WK LEGAL vertritt gleichermaßen Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Wenn Mandanten wissen wollen, ob die Vertretung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern nicht einen Widerspruch darstellt, heißt unsere klare Antwort: Nein! Das Arbeitsrecht besteht im Wesentlichen aus Rechten und Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers, die in einem wechselseitigen, untrennbaren Verhältnis zueinander stehen. Schon aus diesem Grund widerspricht es sich nicht, wenn WK LEGAL Arbeitnehmer und Arbeitgeber vertritt, sondern birgt den strategischen Vorteil, dass wir uns im Rahmen von Verhandlungen und in Gerichtsprozessen sehr gut in die Situation und die Argumente der jeweils anderen Seite hineinversetzen können. Selbstverständlich findet die Vertretung beider Parteien nie im gleichen Verfahren statt.

WK LEGAL bietet individuelle Beratungsleistungen

Der Schutz von Arbeitnehmern vor Ungleichbehandlung, Willkür und unrechtmäßigen Maßnahmen seitens ihrer Arbeitgeber ist ein besonderes Anliegen von WK LEGAL. Hierbei geht es im Wesentlichen darum, dem Arbeitnehmer die gleichen arbeitsrechtlichen Chancen einzuräumen, wie sie der in der Regel anwaltlich beratene Arbeitgeber hat. WK LEGAL prüft für Arbeitnehmer Arbeitsverträge, berät sie beim Abschluss von Aufhebungsverträgen, prüft Abmahnungen und Kündigungen und vertritt Arbeitnehmer in gerichtlichen Verfahren, insbesondere bei Kündigungsschutzklagen, vor den Arbeitsgerichten. Unter „Arbeitnehmeranwalt.Berlin“ stehen eine Vielzahl weiterer Informationen speziell für Arbeitnehmer zur Verfügung.

Arbeitgeber benötigen vor allem präventive Beratung, folglich bevor sie eine arbeitsrechtliche Maßnahme umsetzen wollen. WK LEGAL erstellt sowohl individuelle- als auch Muster-Arbeitsverträge, berät bei der Erteilung von Abmahnungen und Kündigungen, verhandelt Aufhebungsverträge und Betriebsvereinbarungen und steht als kompetenter Ansprechpartner bei Fragen rund um die Themen Urlaubsrechts, Vergütungs- und Arbeitszeitmodelle, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Mutterschutzes und Elternzeit sowie allen weiteren täglich aufkommenden arbeitsrechtlichen Fragen zur Verfügung. Selbstverständlich vertritt WK LEGAL Arbeitgeber auch im Falle von gerichtlichen Auseinandersetzungen, wie zum Beispiel in Kündigungsschutzprozessen.

Arbeitsrecht bedeutet nicht nur Kündigungsschutzklagen, aber sie stellen eine der häufigsten arbeitsrechtlichen Auseinandersetzung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer dar. In erster Linie hat die Kündigungsschutzklage die Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers zum Ziel. In den meisten Fällen geht es jedoch darum, den Verlust des Arbeitsplatzes durch eine Abfindung erträglicher zu machen.

Hierbei ist die Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Bezug auf Kündigungsschutzklagen gänzlich unterschiedlich und individuell.

Präventive Beratung des Arbeitgebers im Vorfeld einer Kündigung soll die Kündigungsschutzklage im Idealfall vermeiden, den Arbeitgeber jedenfalls aber bestmöglich auf die drohende Kündigungsschutzklage vorbereiten. WK LEGAL erörtert mit dem Arbeitgeber die arbeitsrechtliche Maßnahme und erarbeitet Strategien, um das Risiko für den Arbeitgeber bei einer Kündigungsschutzklage so niedrig wie möglich zu halten.

Auf Arbeitnehmerseite prüfen wir die Erfolgsaussichten einer Kündigungsschutzklage, indem wir im persönlichen Gespräch mit dem Arbeitnehmer die Gründe der Kündigung analysieren, Fehler des Arbeitgebers aufdecken und das taktische Vorgehen erläutern. Oftmals können wir für Arbeitnehmer bereits zwischen Erhebung der Kündigungsschutzklage und der Güteverhandlung vor dem Arbeitsgericht eine einvernehmliche Lösung aushandeln, so dass ein Aufeinandertreffen von Arbeitnehmer und Arbeitgeber vor Gericht vermieden werden kann.

WK LEGAL schult Sie als Unternehmer und Ihre Personalabteilung

Egal ob Sie Grundwissen auffrischen oder Spezialwissen schaffen wollen, WK LEGAL bietet im Arbeitsrecht sowohl Tagesseminare als auch Inhouse-Schulungen durch erfahrene Vortragsredner und Seminarleiter an. Unsere Seminare reichen thematisch von allgemeinen, arbeitsrechtlichen Grundlagen, über vertieftes arbeitsrechtliches Fachwissen bis hin zu branchenspezifischen Arbeitsrechtsthemen. Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot erstellen.

IHRE ANSPRECHPARTNER

UNSER ANGEBOT

Beratung bei der Vorbereitung arbeitgeberseitiger Maßnahmen, insbesondere von Umstrukturierungen, Abmahnungen und Kündigungen

Beratung bei Abmahnungen, Kündigungen und Aufhebungsverträgen

Vertretung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Kündigungsschutzprozess

Beratung beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen

Beratung und Coaching von Geschäftsführern und leitenden Angestellten im Bewerbungsverfahren sowie im Rahmen der Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses

Seminare für Unternehmen zu Themen wie Personalführungskompetenz, Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Vertragsgestaltung etc.