RÜCKERSTATTUNG FÜR BAUSPARER

Nach der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes sind Klauseln über sog. zusätzliche Darlehensgebühren in älteren Bausparverträgen unwirksam. Hieraus ergibt sich die Konsequenz, dass betroffene Verbraucher nun einen Rückzahlungsanspruch gegen die Bausparkasse geltend machen können. Aufgrund der unklaren Regelung zum Eintritt der Verjährung ist jedoch schnelles Handeln geboten.

Unterlagen einreichen für eine kostenlose Prüfung

In nur wenigen Minuten können Sie alle Angaben machen, um Ihre Ansprüche auf Rückerstattung einer Darlehensgebühr kostenlos prüfen zu lassen, so dass Sie anschließend sicher wissen, ob Ihre Ansprüche gegen die Bausparkasse durchgesetzt werden können.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Bausparunterlagen

Ihre weitere Nachricht

Weitere Angaben